5 Gründe

Fünf Gründe für die KITA Biberbau

Fest verwurzelt die Welt selbst entdecken: das pädagogische Konzept der KITA Biberbau in München-Bogenhausen

„Starke Wurzeln und ein freier Geist“ - das ist das Motto der KITA Biberbau. Um diese Grundidee in der pädagogischen Arbeit umsetzen zu können, ruht unser Konzept auf drei festen Säulen: den reformpädagogischen Ansätzen nach Maria Montessori, der Frühförderung nach Emmi Pikler und der bilingualen Sprachförderung in Deutsch und Englisch. Die Kinder ermutigen, sanft unterstützen und fördern – das bildet den idealen Rahmen für unsere KITA.

 

Begleitet und beschützt: die Baby- und Kleinkindjahre

Die Betreuung in einer Krippe bedeutet für die meisten Babys und Kleinkinder die erste längere Trennung von Mutter oder Vater. Um allen Kindern einen möglichst leichten und unbeschwerten Übergang zu garantieren, setzt die KITA Biberbau auf eine autonome Bindung der Kinder zu den Pädagoginnen. Unsere Pädagoginnen sind jeweils für nur vier bis fünf Kinder verantwortlich. Das schafft Nähe und Vertrauen.

Ein sicheres Nest: Innen und Außen

 

Die KITA Biberbau verfügt über 1000 qm lichtdurchflutete Räumlichkeiten mit fünf Gruppenräumen, Ruheräumen, Kinderbädern und zwei Kinderrestaurants. Jeder Raum folgt einem eigenen Farb- und Möblierungskonzept, das den pädagogischen Grundprinzipien der KITA Biberbau entspricht.

Im Biberbau steht für die Kinder ein 400 qm großer Garten zur Verfügung, in dem sie die Natur entdecken können. Mit zwei Spielbereichen, einem Ruhebereich und einem Pflanzbeet bieten wir für jede Gelegenheit den richtigen Platz.

 

Flexibilität und Vertrauen: die passende KITA für Ihre Familie

Die Biberbau-Kindergärten haben an fünf Tagen pro Woche offen. Damit jede Familie das für sie am besten passende Betreuungskonzept finden kann, bieten wir flexible Buchungszeiten an, die Sie Ihren Bedürfnissen anpassen können. Oder Sie schließen sich sich mit kleinen Kindern (6-12 Monate) unserer Toddler-Gruppe an. für Sie geeigneten Zeiten ermitteln wir am Besten in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Wir treffen uns im Biberbau: die KITA als Erziehungspartner

Als Familie einbezogen sein - das ist uns im Biberbau sehr wichtig. Schon vor Beginn der Betreuung beraten wir Sie persönlich zu der geeigneten Buchungszeit und dem idealen Starttermin für Ihr Kind. Im Rahmen unseres ersten Aufnahmegesprächs bereiten wir Sie auf die bevorstehende Eingewöhnung vor. Auch während dieser ersten drei Wochen begleiten wir alle Eltern intensiv mit Gesprächen. Im weiteren Verlauf laden wir Sie zwei Mal pro Jahr zu Entwicklungsgesprächen ein und zeigen Ihnen anhand von einem individuellen Portfolio Ihres Kindes wie der Alltag Ihres Kindes im Biberbau aussieht. Die KITA Biberbau bietet Ihnen Erziehungspartnerschaft.

Platz vormerken

Philosophie

  • Ähnlich gestaltete Gruppenräume prägen unser teiloffenes Konzept und bieten Orientierung beim Besuch.

  • Im Kinderrestaurant bieten wir Ihrem Kind gesunde und kindgerechte Bio-Mahlzeiten an.

  • Im Kinderbad hat Ihr Kind Spaß bei der eigenen Hygieneentwicklung.

  • Wir unterstützen Sie bei der Sauberkeitserziehung Ihres Kindes.

  • Spielerisch lernt Ihr Kind bei uns das Gleichgewicht zu halten.

  • In einer gemütlichen Atmosphäre kann sich Ihr Kind ausruhen. 

  • Durch klar strukturierte Gruppenräume hat Ihr Kind eine ideale Umgebung für seine Entwicklung.

  • Übungen des praktischen Lebens sind eine wichtige Grundlage für Ihr Kind.

Starke Wurzeln und ein freier Geist

Ihr Kind als Baumeister seiner Entwicklung gestaltet in der KITA Biberbau seinen Tagesablauf nach seinen eigenen Bedürfnissen und Interessen. Unser
Ziel ist es, die Selbstständigkeit Ihres Kindes, den respektvollen Umgang zwischen Kindern und Pädagogen sowie den sozialen Austausch in der Gruppe
zu fördern.

Unsere hochqualifizierten Pädagoginnen unterstützen Ihr Kind aktiv in seiner Entwicklung. Als Basis für unsere tägliche Arbeit nutzen wir die anerkannten
Prinzipien der reformpädagogischen Ansätze
nach Maria Montessori und Emmi Pikler.

In unserem pädagogischen Konzept können Sie genau nachlesen, wie wir arbeiten und welche Ziele wir verfolgen. Wenn Sie dazu Fragen haben, kommen Sie gerne auf uns zu.  

Platz vormerken

Montessori

Hilf mir, es selbst zu tun

Ein wichtiger Bestandteil der KITA Biberbau ist die Arbeit nach praktischen Grundlagen der Montessori-Pädagogik. Das bedeutet: Wir nehmen Ihr Kind an, wie es ist, und helfen ihm dabei, so viel Selbstständigkeit zu erlangen, wie es kann. Das Leitprinzip „Hilf mir, es selbst zu tun“ ist dabei unser Credo.

Da wir Ihr Kind als Baumeister seiner Entwicklung sehen, setzen wir Vertrauen in den inneren Antrieb und die Neugier. Dafür schaffen wir entsprechend des Wesens, des Entwicklungsstandes und der Bedürfnisse jedes Kindes eine liebevoll gestaltete Umgebung.

Montessori-Pädagogik versteht sich zudem als Lernen durch Begreifen. Durch die freie Auswahl seiner Tätigkeit (Freispiel) kann Ihr Kind beliebig lang darin vertieft bleiben. Aufgrund dieser freiwilligen Konzentration und der Zeit, die wir Ihrem Kind geben, gelangt es zu einer tiefen, inneren Zufriedenheit, die für seine positive Entwicklung wichtig ist.

Platz vormerken

Pikler

Gib mir Raum, gib mir Zeit.

Wir nutzen die Pikler-Pädagogik, um Ihrem Kind eine sichere und autonome Bindung zu ermöglichen. Entsprechend geben wir Ihrem Kind den Raum und die Zeit, die eigene Entwicklung zu erleben.

In unseren Gruppenräumen bieten wir Ihrem Kind hochwertige Pikler-Möbel wie zum Beispiel die Bogenleiter. Ihr Kind kann damit die eigenen Grenzen in seiner Grobmotorik austesten und nach und nach verschieben. Nutzt es die Sprossen anfangs, um aufzustehen und sich festzuhalten, wird es schon bald klettern und das eigene Gleichgewicht trainieren können.

Ein zweiter wichtiger Bestandteil unseres Alltags ist es, die Grundbedürfnisse Ihres Kindes wie Essen, Schlafen und Wickeln liebevoll zu erfüllen. Damit Ihr Kind sich bei uns wohl fühlt, geben wir ihm Zeit und feste Bezugspersonen. Durch diese Bindung Ihres Kindes zu seinem Bezugs-Pädagoginnen gehen wir sicher, dass wir Ihr Kind gut kennen, es verstehen und für es da sind.

Platz vormerken

Sprachförderung

SPRACHE BAUT BRÜCKEN

Wir setzen auf eine bilinguale Sprachförderung Ihres Kindes in Deutsch und Englisch – von Anfang an. Ihr Kind hat in der KITA Biberbau eine deutsch- und
eine englischsprachige Bezugsperson und damit selbst die Wahl der Sprache. Dieses Prinzip der Sprach-Immersion erlaubt es Ihrem Kind, eine bereits
vorhandene Fähigkeit zu nutzen, denn jedes Kind „erhört“ sich seine Welt.

Nach wissenschaftlicher Forschung ist die beste Methode für das Entwickeln und Erlernen einer Zweitsprache der spielerische Umgang mit dieser. Durch
ihre natürliche Neugierde und die Wahrnehmung unterschiedlicher Laute, Töne und Klangfärbungen lernen gerade kleine Kinder schon Unterschiede zu
erkennen und zuzuordnen. Diese Voraussetzungen wirken wie ein Universalschlüssel für alle Sprachen. Dabei ist es nicht wichtig, ob Ihr Kind zu Hause einsprachig
oder mehrsprachig aufwächst.

Platz vormerken

Gruppengröße

Begleitet und Beschützt

Der Betreuung in der Krippe bedeutet für die meisten Kinder die erste längere Trennung von ihren Eltern. Dabei ist es wichtig, dass Ihr Kind sich sicher fühlt
und damit den Raum hat um seine Entwicklung voranzutreiben. In der KITA Biberbau setzen wir auf gesunde Beziehungen zwischen Kindern und den
Pädagoginnen, indem wir nach dem Prinzip der autonomen Bindung arbeiten. 

Nach einer Phase der Eingewöhnung und des "Ankommens" machen wir Ihr Kind vertraut mit den verschiedenen Räumlichkeiten im Biberbau, nehmen es mit in
unseren Garten
und begleiten es zu Ausflügen in der Umgebung unseres Hauses. Durch die gute und gesunde Beziehung zwischen Ihrem Kind und unseren
Pädagoginnen fühlt sich Ihr Kind dabei immer in Sicherheit und kann damit seine Umgebung frei erkunden.

Hier geht es zur Anmeldung!

Raumkonzept

Jeder Raum eine eigene Welt

Der Biberbau bietet Gruppenräume mit angrenzenden Ruheräumen und Kinderbädern. Alle Räume sind multifunktional und speziell zugunsten der Entwicklung
Ihres Kindes gestaltet. In unseren Kinderrestaurants servieren wir Ihrem Kind Bio-Mahlzeiten.

Rund um unser Haus bieten wir auf ca. 400 qm Garten mehrere Spielflächen mit Sandkästen, Nestschaukeln und einem Kletterhügel mit Rutsche. Zusätzlich
nutzen wir das Gelände des Ökologischen Bildungszentrums und den Spielplatz am Pachmayerplatz als Spielfläche – wir sind nur 5 Minuten zu Fuß davon entfernt.

Bei allen Materialien, wie Möbel, Textilien, Geschirr und Spielsachen achten wir auf Naturprodukte wie Holz, Filz und Baumwolle. Wichtig ist es uns, dabei auf
Weichmacher und Kunststoffe zu verzichten. Lieber sammeln wir Kastanien und lassen der Fantasie Ihres Kindes beim Spielen freien Lauf.

 

 

Platz vormerken

Mahlzeiten

Gesund, frisch und biologisch hochwertig

In der KITA Biberbau setzen wir in Sachen Ernährung auf gesunde, biologische und frische Lebensmittel. Ihr Kind bekommt je nach Buchungszeit zwei bis drei
Mahlzeiten am Tag
. In den Gruppenräumen steht Ihrem Kind jederzeit Obst, ungesüßter Tee und Wasser zur Verfügung. Zusätzlich haben wir in jedem
Gruppenraum eine Teeküche um z.B. Folgemilch jederzeit zubereiten zu können oder auch mal einen Kuchen zu backen.

Die Mahlzeiten beinhalten hochwertige und abwechslungsreiche Gerichte aus Gemüse, Pasta, Fleisch, Geflügel oder Fisch. In unserer Hausküche vor Ort
bereitet unsere Hauswirtschafterin das Essen vor. Auch Beilagen, vegetarische Gerichte sowie das Frühstück und die Brotzeit bereiten wir vor Ort frisch zu.
Durch schonende Garung bleiben Vitamine und Mineralstoffe im Essen erhalten und immer frisch.


Überzeugen Sie sich selbst: Hier finden Sie exemplarische Speisepläne.

Platz vormerken

FAQs

Erfahren Sie mehr über uns.

In unseren Häufig gestellten Fragen und Antworten, haben wir für Sie weitere Informationen zusammengestellt. Weitere Informationen finden Sie hier…