Tagesablauf

  • In der Elternzeit bieten wir Ihnen eine tolle Kurzzeitbetreuung.

So sieht unser Tag im Biberbau aus

Um Ihrem Kind Sicherheit und Orientierung zu bieten, in der es sich wohl fühlen kann, ist der Krippentag durch wiederkehrende
Rituale strukturiert. Gleichzeitig sind aber auch durch freie Zeiten die Möglichkeiten gegeben individuellen Bedürfnissen und Wünschen
Ihres Kindes nachzugehen. Hierbei wird auch ein Kennenlernen der anderen Gruppen durch gegenseitige Besuche in den verschiedenen
Gruppenräumen unterstützt – allerdings erst nach der Eingewöhnung.

Im Wochenablauf bieten wir verschiedene Angebote an, wie z. B. die Babystunde (mit Elementen von PEKiP, Pikler, Montessori und Musik)
für Kinder von sechs Monaten bis ca. 14 Monaten. Für die späteren Kindergartenkinder gibt es von Februar bis Juli spezielle Angebote und
Projekte mit anspruchsvolleren Aufgaben, damit Ihr Kind gut in seinem neuen Lebensabschnitt zurecht kommt. „Wir sind dann mal weg“ lautet
das Motto einmal in der Woche in jeder Gruppe. Das Kennenlernen der nahen und weiteren Umgebung und die regelmäßige Bewegung für Ihr
Kind sind uns wichtig. Der Tagesablauf, die Wochenplanung, besondere Veranstaltungen und Angebote werden neben der Gruppentür und/oder
im Eingangsbereich aus und sind für Sie jederzeit bekannt gegeben.